Hydraulik ist unser Ding.

Service, Wartung & Produkte

  • Hydrauliksysteme - die Natur als Vorbild

    Thunfisch und HydraulikForscher der Stanford University veröffentlichten im Juli 2017 im Fachmagazin "Science" neue Erkenntnisse über die Funktionsweise der Motorik von Thunfischen. Die Lymphflüssigkeit, dessen Funkion man bislang im wesentlichen dem Nährstofftransport  des Thunfischs zuschrieb, übernimmt den Forschern zufolge auch wichtige Funktionen in Extremsituationen der Thunfisch - Motorik, Zitat: "Sie nutzen die Hydraulik ganz offensichtlich, wenn sie ein schnelles Manöver schwimmen und die Richtung ändern wollen. Zum Beispiel wenn sie jagen oder selbst einem Jäger entkommen müssen. Dann müssen sie ihre Flossen aufstellen, um deren stabilisierende Wirkung voll zu nutzen" (zum vollständigen Artikel auf Deutschlandfunk)


    Was lernen wir daraus ?
    1. Die Natur bestätigt uns, warum auch in der vom Mensch genutzten Technik für extreme Anforderungen und Kraftübertragungen oft hydraulische Antriebskonzepte das Mittel der Wahl sind.

    2. Da bei Laimer Hydraulik bislang kein einziger Kunde Thunfisch ist und seine Systeme unseren Spezialisten zur Wartung und Kontrolle, - geschweige denn zur Reparatur gegeben hat, können wir vermutlich noch viel von der Natur lernen. Dies haben die Forscher der Stanford University auch bereits angekündigt und sie erwarten neue Anwendungsmöglichkeiten durch diese Erkenntnisse.

    3. So lange vom Mensch konzipierte Hydrauliksysteme für einen störungsfreien Betrieb regelmässig gewartet, prophylaktisch kontrolliert und gepflegt werden müssen, so dass unseren Kunden UNGEPLANTE Ausfälle erspart bleiben, sind wir für sie - natürlich und immer - da !

    Also planen sie mit uns - und seien sie wie wir gespannt auf die Ergebnisse, die wir uns von der Natur abschauen können. Wir werden sie informieren, wenn es was Neues gibt!


Laimer Hydraulik GmbH

Robert-Bosch-Str. 9
49134 Wallenhorst

Tel. (0 54 07) 34 88 88
Fax (0 54 07) 34 88 89

Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!